Boruc ist die Serie A zu schwach

Aufmacherbild
 

Artur Boruc will Italien nach zwei Jahren wieder verlassen. Der polnische Torhüter hat bei der Fiorentina zwar noch einen bis Sommer 2013 laufenden Vertrag, spricht seinen Wechselwunsch aber offen auf. "Ich habe meine Zeit in Florenz genossen, aber es hat den Anschein, als ob das nicht meine Liga ist. Ich will in einer besseren spielen", stellt der 32-Jährige gegenüber dem "Daily Record" fest. Der Keeper hat 2011/12 in 36 Spielen 41 Gegentore kassiert und 14 Mal zu Null gespielt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen