K.-P. Boateng möchte zu Chelsea

Aufmacherbild

Nach drei Jahren scheint Kevin-Prince Boateng genug vom AC Milan zu haben und will laut seinem Berater Roger Wittmann den Klub verlassen. Wie die "Gazetta dello Sport" berichtet, hat sich Wittman bereits mit der Klubführung der Mailänder getroffen und diese über den bevorstehenden Abgang informiert. Boateng selbst möchte angeblich nach England zurück, im speziellen zum FC Chelsea. Da der Mittelfeldspieler aber noch Vertrag hat, müssten die "Blues" mindestens 15 Millionen Euro hinblättern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen