Berlusconi wieder Milan-Boss

Aufmacherbild
 

Silvio Berlusconi ist zurück. Wenngleich er nie wirklich weg war. Der 75-Jährige ist nun jedenfalls wieder offiziell Präsident des AC Milan. Das gibt der Klub am Donnerstag bekannt. Der Mailänder hat das Amt 2008 niedergelegt, weil er italienischer Premier-Minister wurde und deshalb ein Interessenkonflikt herrschte. Ab diesem Zeitpunkt vertrat Vizepräsident Adriano Galliani die Interessen des Vereins. Im Hintergrund zog Berlusconi jedoch auch weiterhin die Fäden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen