Berlusconi wieder Milan-Boss

Aufmacherbild

Silvio Berlusconi ist zurück. Wenngleich er nie wirklich weg war. Der 75-Jährige ist nun jedenfalls wieder offiziell Präsident des AC Milan. Das gibt der Klub am Donnerstag bekannt. Der Mailänder hat das Amt 2008 niedergelegt, weil er italienischer Premier-Minister wurde und deshalb ein Interessenkonflikt herrschte. Ab diesem Zeitpunkt vertrat Vizepräsident Adriano Galliani die Interessen des Vereins. Im Hintergrund zog Berlusconi jedoch auch weiterhin die Fäden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen