Berlusconi-Kritik an Allegri

Aufmacherbild

Der ehemalige Milan-Präsident Silvio Berlusconi ist mit der momentanen Performance der "Rossoneri" höchst unzufrieden. Laut "Gazzetta dello Sport" soll Italiens Ex-Ministerpräsident nach dem 2:2-Remis bei US Palermo mit Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani telefoniert und sich über die Taktik von Trainer Massimiliano Allegri beschwert haben. Die Lombarden haben nach zehn gespielten Runden lediglich elf Punkte vorzuweisen und befinden sich im Niemandsland der Tabelle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen