Galgenfrist für Rafa Benitez

Aufmacherbild

Der SSC Napoli hat seinen Fehlstart in der 4. Runde der Serie mit dem 3:3 daheim gegen Aufsteiger Palermo prolongiert. Die Süditaliener, die die CL-Gruppenphase verpasst haben, stehen mit nur einem Sieg auf dem zehnten Platz. Wie "Il Mattino" berichtet, muss Trainer Rafa Benitez vorerst aber noch nicht um seinen Job zittern. Klub-Boss Aurelio de Laurentiis will die Situation erst in der Länderspielpause, also nach dem 6. Spieltag, evaluieren. Der Spanier ist seit Sommer 2013 Napoli-Trainer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen