Balotelli soll verkauft werden

Aufmacherbild
 

Die Tage von Mario Balotelli beim AC Milan scheinen gezählt zu sein, zumindest wenn man den Berichten des "Corriere dello Sport" glaubt. Demnach soll der 14-fache Saisontorschütze im Sommer an den Mann gebracht werden, unabhängig davon, wer neuer Trainer bei den "Rossoneri" wird. Mindestens zehn Millionen Euro wollen die Lombarden für den 23-Jährigen, der im Jänner 2013 für 20 Mio. von Manchester City kam. Ein Verbleib würde Milan in den kommenden drei Jahren weitere 30 Mio. an Gehalt kosten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen