Balotelli "glücklich" nach Debüt

Aufmacherbild
 

Bereits nach dem ersten Spiel für seinen neuen Klub AC Milan gehören die Schlagzeilen Mario Balotelli. Der Nationalspieler wurde mit zwei Toren beim 2:1 über Udinese zum Matchwinner, bleibt in seiner Analyse aber bescheiden: "Ich bin glücklich, dass es gut ausgegangen ist." Der Siegtreffer fiel erst in Minute 93 durch einen Elfmeter. "Tore zu erzielen ist immer eine schöne Sache, aber ich muss sie weiterhin machen", so der 20-Millionen-Euro-Einkauf von Manchester City weiter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen