Anelka und Juve sind sich einig

Aufmacherbild

Juventus Turin und Nicolas Anelka einigen sich auf einen Vertrag bis Saisonende. Sein Verein Shanghai Shenua stimmt einer Leihe zu, da in China nur im Sommer gespielt wird. Anelka, der das Spiel gegen CFC Genoa bereits im Stadion verfolgen wird, erhält für sein Engagement 600.000 Euro. Daneben sind Bonuszahlungen vorgesehen. Je 200.000 Euro bei mehr als zwölf Einsätzen sowie dem Scudetto und 300.000 Euro für den Champions-League-Titel. Am Montag erfolgt der obligatorische Medizincheck.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen