Ibrahimovic schießt Milan zum Sieg gegen Palermo

Aufmacherbild
 

Das Auswärtsspiel des AC Milan bei US Palermo am 26. Spieltag der Serie A wird zur großen Show des Zlatan Ibrahimovic.

Der Schwede bringt die "Rossoneri" in der 21. Spielminute in Führung und erhöht zehn Minuten auf 0:2. In Minute 35 stellt der 30-jährige Internationale seinen lupenreinen Hattrick sicher. Mit diesem Spielstand geht es in die Pause.

Auch in Hälfte zwei dominieren die Gäste aus der Lombardei, Thiago Silva stellt letztendlich nach 58 Minuten den 0:4-Endstand her.

Juventus lässt Punkte liegen

Juventus kommt dagegen daheim gegen Chievo nicht über ein 1:1 hinaus.

Die "Alte Dame" geht zwar in der 18. Minute durch einen Kopfball von De Ceglie in Führung, muss in der zweiten Hälfte durch Drame (76.) aber den Ausgleich hinnehmen.

Die Turiner bleiben in der Tabelle damit weiter ungeschlagen, halten aber bei zwölf Unentschieden und liegen nun bei einem Spiel weniger drei Punkte hinter Milan. Chievo ist Achter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen