Napoli siegt und vertagt Titelentscheidung

Aufmacherbild

Napoli schlägt in der 34. Runde der Serie A Schlusslicht Pescara dank einer starken zweiten Hälfte 3:0.

Inler eröffnet mit einem abgefälschten Schuss den Torreigen (46.), in der 58. Minute erhöht Pandev auf 2:0. Dzemaili sorgt mit einem herrlichen Distanzschuss (82.) für den Schlusspunkt.

Damit vertagt Napoli die Meisterschaftsentscheidung um zumindest eine Runde. Juve hat vor dem Derby am Sonntag gegen Torino acht Punkte Vorsprung auf Napoli. Pescara fehlen bereits acht Zähler auf das rettende Ufer.

Garics im Glück

Atalanta trennt sich 1:1 von Bologna. Beide Teams befinden sich damit im gesicherten Tabellenmittelfeld. Garics spielt gegen seinen Ex-Klub durch und sieht Gelb. Der ÖFB-Legionär hat wenig später Glück, dass er nicht mit Gelb-Rot vom Platz fliegt.

Udinese kämpft sich mi einem 1:0 bei Cagliari vorerst auf Rang fünf vor.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen