Fiorentina weiter am Vormarsch

Aufmacherbild
 

Fiorentina weiter am Vormarsch

Aufmacherbild
 

Die Fiorentina bestätigt auch in der 25. Runde der Serie A ihre ausgezeichnete Form. Der Klub aus der Toskana kommt zu einem 1:0-Auswärtssieg gegen Inter Mailand.

Neuzugang Mohamed Salah ist der Matchwinner der Gäste. Der Ägypter wird in der 43. Minute eingewechselt und erzielt in der 55. Minute sein drittes Tor im vierten Liga-Spiel für seinen neuen Klub.

Er trifft per Abstauber, nachdem Inter-Keeper Samir Handanovic eine Flanke nur nach vorne abwehren kann.

Die "Viola" ist somit seit elf Pflichtspielen ungeschlagen und schiebt sich vor Sampdoria Genua auf den fünften Tabellenplatz.

Parma tritt nicht an

Der von der Pleite bedrohte FC Parma tritt wie befürchtet nicht zur Partie der 25. Runde beim FC Genoa an. Die Spieler hatten im Vorfeld bereits mit Streik gedroht.

Lazio siegt durch Tore von Andersen (45.), Klose (70.) und Parolo (77.) 3:0 bei Sassuolo. Sampdoria feiert in Bergamo nach einem Gegentor von Stendardo (16.) dank Muriel (68.) und Okaka (81.) noch einen 2:1-Erfolg.

Udinese verliert in Cesena überraschend 0:1, Rodriguez (76.) trifft. Palermo gegen Empoli endet torlos.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen