Lazio und Udinese lassen Federn

Aufmacherbild
 

Udinese und Lazio verlieren an Boden

Aufmacherbild
 

Udinese und Lazio Rom haben am Sonntag im Titelkampf der italienischen Fußball-Serie-A Rückschläge hinnehmen müssen.

Udinese musste sich gegen den Tabellenneunten Cagliari mit einem torlosen Heimremis zufriedengeben. Lazio schlitterte auswärts gegen Palermo in der 24. Runde gar in ein 1:5-Debakel.

Edgar Barreto (10.), Massimo Donati (20.), Matias Silvestre (42.), Igor Budan (47.) und Fabrizio Miccoli (51.) sorgten für den Kantersieg, den Gästen glückte durch Libor Kozak (85.) nur der Ehrentreffer.

Kopf-an-Kopf-Rennen

Udinese und Lazio haben jeweils 42 Punkte auf dem Konto, der AC Milan (50) führt die Tabelle vor Juventus Turin (49) an, das ein Spiel weniger ausgetragen hat.

Der Tabellenfünfte AS Roma (38) setzte sich gegen Parma knapp mit 1:0 durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen