Roma siegt dank "Wembley-Tor", Juve nur remis

Aufmacherbild

Am 17. Serie-A-Spieltag kommt der AS Roma zu einem verdienten 1:0-Auswärtserfolg bei Udinese Calcio.

Der entscheidende Treffer fällt in der 17. Spielminute. Roma-Kapitän Francesco Totti flankt zur Mitte, wo Davide Astori goldrichtig steht.

Roma schließt zu Juve auf

Der Verteidiger köpfelt an die Unterkante der Latte und der Ball landet knapp hinter der Linie, ehe Heimkeeper Orestis Karnezis ihn aufnehmen kann.

Danach bestimmt die Roma das Spielgeschehen und erarbeitet sich deutlich mehr Torchancen als Udinese.

In der Tabelle schließen die Römer damit auf Tabellenführer Juventus Turin auf. Die "Alte Dame" kommt gegen Inter Mailand im Derby d'Italia nicht über ein 1:1-Remis hinaus.

Kein Sieger im Derby d'Italia

Die "Alte Dame" bestimmt zu Beginn das Spiel und geht durch Tevez (5.) in Führung. Inter agiert in der ersten Halbzeit schwach und gibt keinen einzigen Schuss aufs Tor ab.

Nach Seitenwechsel werden die "Nerazzurri" etwas besser und gleichen durch Icardi (64.) aus.

Juve wirft danach alles nach vorne, ein Tor gelingt allerdings nicht mehr. In der hektischen Schlussphase sieht Inters Kovacic (85.) Rot.

Juventus hat nur mehr einen Punkt Vorsprung aus Verfolger Roma, Inter ist zwölft.

Milan und Fiorentina verlieren

Trotz früher Führung durch Andrea Poli (9.) geht der AC Milan gegen Sassuolo als Verlierer vom Platz. Die Gäste siegen dank Nicola Sansone (28.) und Simone Zaza (68.) noch 2:1.

Palermo setzt seinen Erfolgslauf fort und bleibt beim 5:0 über Cagliari, wo Gianfranco Zola sein Debüt als Trainer gibt, im 9. Spiel in Folge ungeschlagen.

Schlusslicht Parma überrascht mit einem 1:0 gegen die Fiorentina, für die Gomez einen Elfer vergibt. Chievo-Torino 0:0, Empoli-Hellas 0:0, Genoa-Atalanta 2:2.

Napoli souverän

Napoli fährt enen Pflichtsieg ein. Die Süditaliener fertigen Nachzügler Cesena auswärts mit 4:1 (2:0) ab.

Callejon trifft nach einem Gestocher zum 1:0 (29./neuntes Saisontor), Higuain (41.) sorgt noch vor der Pause für klare Verhältnisse.

Capellis Eigentor (64./er rutscht in einen Schuss von Hamsik) und ein zweiter Higuain-Treffer (72.) machen endgültig alles klar, Brienza (75.) sorgt noch für Ergebniskosmetik.

Napoli ist Vierter, Cesena belegt Rang 19.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen