Milan baut Heimserie aus

Aufmacherbild
 

Milan baut Heimserie aus

Aufmacherbild
 

Milan fährt in der 16. Runde der Serie A einen 2:0-Sieg gegen Siena ein und ist vorläufig Leader. Juve spielt am Sonntag gegen Novara.

Trotz zahlreicher Möglichkeiten auf Seiten des Titelverteidigers fallen vor Seitenwechsel keine Treffer. Das 1:0 fällt fast folgerichtig nach einer Standard-Situation: Nocerinos abgefälschter Schuss nach einer Ecke findet den Weg ins Tor (54.), Ibrahimovic legt per Elfer nach (64.).

Für die "Rossoneri" ist es der sechste Heimsieg in Folge.

Chievo-Cagliari endet 2:0. Fiorentina und Bergamo trennen sich 2:2, drei Tore fallen in den Schlussminuten. Masiello (81.) und Denis (86.) drehen das Spiel, nachdem Gilardino (9.) die Fiorentina früh in Führung bringt, Jovetic (88.) kann aber doch noch ausgleichen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen