Inter schlägt die Fiorentina

Aufmacherbild
 

Inter verabschiedet sich vorerst aus der unteren Tabellenhälfte.

Die "Nerazzurri" gewinnen in der 15. Runde der Serie A mit 2:0 gegen die Fiorentina. Die Treffer fallen jeweils kurz vor beziehungsweise nach Seitenwechsel. Die Torschützen heißen Giampaolo Pazzini (41.) und Yuto Nagatomo (49.)

Cesena feiert einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Die Truppe von Daniele Arrigoni siegt 1:0 in Palermo. Adrian Mutu markiert das Goldtor (63.). Palermos Ezequiel Munoz sieht Gelb-Rot (64.).

Lazio-Zittersieg dank Klose

Lazio quält sich zu einem 3:2-Sieg in Lecce. Das Tabellenschlusslicht, bei dem Serse Cosmi auf der Trainerbank debütiert, geht durch David di Michele (12.) in Führung.

Die Haupstädter drehen die Partie durch Tore von Miroslav Klose (28.) und Lorik Cana (49.). Stefano Ferrario kann wieder ausgleichen (59.), Kloses zweiter Treffer drei Minuten vor Schluss entscheidet die Partie.

Genua ist 2:0 in Siena erfolgreich. Marco Rossi (57.) und Rodrigo Palacio (90.) treffen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen