Juve schlägt auch Lazio

Aufmacherbild
 

Juve bleibt ungeschlagen

Aufmacherbild
 

Juventus Turin setzte seinen Lauf in der Serie A fort.

Die noch ungeschlagene "Alte Dame" gewann das Spitzenspiel der 13. Runde 1:0 bei Lazio und ist wieder Leader. Das Tor des Tages erzielte Simone Pepe nach einem blitzsauberen Konter (34.).

Wenige Augenblicke vor dem Gegentor scheiterte Tommaso Rocchi am sehr starken Gianluigi. Ansonsten gehörte die Anfangsphase aber Juve.

Hernanes trifft die Stange

Die Haupstädter wurden nach Seitenwechsel stärker, der Brasilianer Hernanes hatte Pech, als er aus ca. 15 Metern nur die Stange traf. Die Druckphase Lazios hielt ungefähr bis zur 70. Minute an, ab dann hatte der Rekordmeister die Partie wieder im Griff.

Die CL-Helden aus Napoli spielten 1:1 gegen Atalanta. Edinson Cavani kann in der dritten Minute der Nachspielzeit mit dem einzigen Torschuss der Süditaliener ausgleichen. Für Bergamo trifft German Denis, der damit schon bei 10 Saisotoren hält.

Novara feierte einen wichtigen 2:1-Triumph gegen Parma. Nachdem zweiten Saisonsieg ist der Aufsteiger punktegleich mit Bologna, das als 17. den ersten Nichtabstiegsplatz belegt. Lecce ist nach dem 0:1 gegen Catania Vorletzter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen