Inter erklimmt die Spitze

Aufmacherbild
 

Inter übernimmt die Tabellenführung

Aufmacherbild
 

Inter Mailand ist am Samstagabend an die Tabellenspitze der italienischen Serie A geklettert.

Die Mailänder feierten im Topduell der 11. Runde vor eigenem Publikum gegen die AS Roma einen 1:0-Erfolg und übernahmen von den Verlierern den ersten Rang.

Die Roma liegt einen Zähler dahinter. Napoli und Fiorentina haben die Chance, am Sonntag nach Punkten mit dem neuen Leader gleichzuziehen.

Juventus feiert Derby-Sieg

Das Tor des Tages erzielte Gary Medel in der 31. Minute. Roms Miralem Pjanic sah in der 73. Minute die Gelb-Rote Karte, seine Truppe kassierte die erste Niederlage nach zuletzt fünf Meisterschaftssiegen en suite.

Bereits zuvor hatte Titelverteidiger Juventus Turin im Derby gegen Torino 2:1 gewonnen und den zwischenzeitlichen Vorstoß auf Rang zehn geschafft. Paul Pogba (19.) brachte die "Alte Dame" in Führung, ehe Cesare Bravo (52.) nach dem Seitenwechsel der Ausgleich gelang.

Als schon alles nach einer Punkteteilung aussah, traf der Kolumbianer Juan Cuadrado in der 90. Minute noch zum Sieg für das Team von Massimiliano Allegri, bei dem DFB-Teamspieler Sami Khedira schon nach elf Minuten verletzungsbedingt ausschied.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen