Milan geht mit Sieg in die Weihnachtspause

Aufmacherbild
 

Der AC Milan lässt im Titelkampf nicht nach. Die Rossoneri setzen sich im Nachtrag der 1. Runde - wurde aufgrund des Spielerstreiks nicht ausgetragen - mit 2:0 gegen Cagliari durch.

Milan erwischt durch ein Eigentor von Cagliaris Pisano (4.) einen günstigen Spielverlauf und kommt in der 61. Minute durch Ibrahimovic zum Endstand.

Mit einem Spiel mehr beträgt der Vorsprung auf Juventus Turin einen Punkt.

Remis zwischen Siena und Fiorentina

Der Rekordchampion trifft am Mittwoch auswärts auf Udinese.

Im Parallel-Spiel trennen sich AC Siena und Fiorentina mit einem torlosen Unentschieden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen