Napoli-Ultra muss ins Gefängnis

Aufmacherbild
 

Nach den Ausschreitungen im Rahmen des italienischen Coppa-Finales 2014 zwischen Napoli und Fiorentina werden nun drastische Strafen ausgesprochen. Der Anführer der Napoli-Ultras wird zu zwei Jahren und zwei Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt. Drei weitere Fans bekommen wegen Widerstandes gegen Amtspersonen Bewährungsstrafen von 20 Monaten aufgebrummt. Vor dem Finale zwischen Napoli und Fiorentina (3:1) wurden zehn Menschen schwer verletzt, darunter drei Fans bei einer Schießerei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen