Napoli im Coppa-Viertelfinale

Aufmacherbild

Napoli steht nach einem 7:6 n.E. gegen Udinese im Viertelfinale der Coppa Italia. Maertens vergibt nach vier Minuten einen Elfmeter und so bringt Thereau (58.) die Gäste in Führung. Jorginho macht es in der 65. Minute besser als sein Teamkollege und trifft vom Punkt, kurz darauf sieht Udinese-Verteidiger Widmer Gelb-Rot. In der Verlängerung treffen Hamsik (99.) und Kone (104.) und so entscheidet das Elfmeterschießen, wo Napoli das bessere Ende für sich hat und nun auf Inter Mailand trifft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen