Juventus weiter, Parma out

Aufmacherbild

Juventus Turin hat das Ticket für das Viertelfinale der Coppa Italia sicher. Der Meister und Tabellenführer der Serie A müht sich am Mittwochabend zu einem 1:0-Sieg über Cagliari Calcio. Goldtorschütze für die "Alte Dame" ist Sebastian Giovinco, der in der 57. Spielminute trifft. Derweil scheitert der FC Parma im Elfmeterschießen mit 3:4 an Catania, nachdem in 120 Minuten (1:1) keine Entscheidung fällt. Den entscheidenden Strafstoß vergibt Gabriel Paletta.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen