Garics im Cup-Viertelfinale

Aufmacherbild

Der FC Bologna gewinnt bei Napoli erneut in der Schlussphase. Nach dem 3:2 in der Liga schlagen die Blau-Roten diesmal im Achtelfinale der Coppa Italia zu. Bologna, mit György Garics als Kapitän und Ex-Lustenauer Dejan Stojanovic im Tor, kann die Führung von Napoli durch Cavani (12.) nach 38 Minuten durch Pasquato ausgleichen. Kurz vor der Verlängerung trifft Kone zum 1:2. Im Viertelfinale wartet nun Inter. Zuvor setzte sich Fiorentina bei Udinese dank eines Tores von Valero (36.) 1:0 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen