Roma schlägt Inter in der Coppa

Aufmacherbild
 

Die AS Roma gewinnt das Hinspiel des Halbfinals in der Coppa Italia. Die Hauptstädter setzen sich vor heimischem Publikum mit 2:1 gegen Inter Mailand durch und verschaffen sich eine gute Ausgangssituation für das Rückspiel am 17. April. Florenzi (13.) bringt die "Giallorossi" in Minute 13 in Führung, Destro (33.) legt wenig später nach. Nachdem Inter-Schlussmann Handanovic das 3:0 mit einer Parade verhindert, gelingt Palacio (44.) der wichtige Auswärtstreffer für die "Nerazzurri".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen