Klub setzt auf Cannabis-Lampen

Aufmacherbild
 

Erfinderisch zeigen sich die Verantwortlichen und Anhänger des englischen Drittligisten Notts County: Damit der Rasen während der Winter-Monate sein saftiges Grün nicht verliert, bastelten Fans eine Vorrichtung, bei der das Gras mit Lampen bestrahlt wird, die sonst nur auf illegalen Hanf-Farmen zum Einsatz kommen. Die Hochleistungsleuchten wurden von Drogenfahndern "gespendet". "Normalerweise werden diese zerstört. So profitieren möglichst viele Leute davon", so ein Polizeisprecher zur "BBC".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen