Klub setzt auf Cannabis-Lampen

Aufmacherbild

Erfinderisch zeigen sich die Verantwortlichen und Anhänger des englischen Drittligisten Notts County: Damit der Rasen während der Winter-Monate sein saftiges Grün nicht verliert, bastelten Fans eine Vorrichtung, bei der das Gras mit Lampen bestrahlt wird, die sonst nur auf illegalen Hanf-Farmen zum Einsatz kommen. Die Hochleistungsleuchten wurden von Drogenfahndern "gespendet". "Normalerweise werden diese zerstört. So profitieren möglichst viele Leute davon", so ein Polizeisprecher zur "BBC".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen