England-Goalie wird WWE-Star

Aufmacherbild
 

Statt zwei Pfosten und ein Netz heißt es für Stuart Tomlinson ab sofort vier Pfosten und drei Seile. Denn der englische Torhüter schult auf Wrestling-Star um. Laut "Daily Mail" hat der 28-Jährige, der seine Karriere bei Viertligist Burton Albion wegen einer Bänderverletzung im Knie beenden musste, einen Profi-Vertrag bei der WWE unterschrieben. Dort soll der Muskelmann, der auch schon als Erotik-Model gearbeitet hat, bald in den Ring steigen. "Ich freue mich auf meinen neuen Job!"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen