Johnny Ertl beendet die Karriere

Aufmacherbild
 

Johannes "Johnny" Ertl hängt die Fußballschuhe an den Nagel. "Für mich ist die Spielerkarriere beendet", erklärt der 32-jährige Portsmouth-Legionär bei LAOLA1. Der Steirer soll als Kapitän direkt in den Vorstand des Klubs wechseln. Dafür muss er von den Fans, die den Viertligisten vor zwei Jahren übernommen haben, aber erst gewählt werden. Das Sturm-Eigengewächs wechselte 2008 von der Austria nach England. Dort spielte er für Crystal Palace, Sheffield United und seit 2012 bei Portsmouth.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen