Trainer schenkt Gegner Ausgleich

Aufmacherbild

Eine Fairplay-Geste dominiert die Berichte über den Saisonstart der League One. In einem hart umkämpften Spiel zwischen den Doncaster Rovers und Bury steht es bis kurz vor Schluss 0:0, ehe die Gäste den Ball zur Behandlung eines Spielers ins Out schießen. Als Harry Forrester nach dem folgenden Einwurf den Ball zu Bury-Keeper Chris Walton zurückschießen will, überhebt er den Schlussmann zum 1:0. Auf Geheiß von Rovers-Coach Paul Dickov darf daraufhin Leon Clarke zum 1:1-Endstand durchlaufen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen