Wenger nimmt Geld in die Hand

Aufmacherbild
 

Nach einem klassischen Fehlstart in der Premier League - zuletzt gab es ein 2:8-Debakel bei ManUnited - will der FC Arsenal aufrüsten. Linksverteidiger Andre Santos kommt für sieben Millionen Euro von Fenerbahce Istanbul, dazu gaben die "Gunners" vier weitere Angebote ab. Wie die "Sun" berichtet, will Arsene Wenger Florent Malouda, Alex und Yossi Benayoun vom Stadtrivalen Chelsea abwerben, zudem soll Arsenal Interesse an Boltons Gary Cahill bekundet haben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen