Wenger kontert Henry-Kritik

Aufmacherbild

Arsenal-Trainer Arsene Wenger antwortet auf die jüngste Kritik von Thierry Henry, wonach die "Gunners" nicht das Zeug zum Meistertitel in der Premier League hätten. "Er liegt falsch, aber er wird eben dafür bezahlt. Man wird dazu gedrängt, kontroverse Dinge zu sagen, nur weil man viel Geld dafür bekommt", sagt der 65-Jährige in Richtung TV-Experte Henry. "Ich würde ihn nicht vom Trainingsgelände verbannen, aber vielleicht muss er künftig bezahlen, um hineinzukommen", kündigt der Coach an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen