Wenger gegen Olympischen Fußball

Aufmacherbild
 

Arsene Wenger kann dem Olympischen Fußball-Turnier nur wenig abgewinnen. "Das Olympische Turnier ist kein echtes Fußball-Turnier. Für mich ist Olympia in erster Linie für Leichtathletik", erklärt der Arsenal-Coach. "Die Olympischen Spiele beginnen am 27. Juli und enden Mitte August. Man stelle sich einen Spieler vor, der bei der EURO 2012 und den Olympischen Spielen gespielt hat - man kann ihn danach nicht mehr gebrauchen. Das ist unmöglich", meint der Franzose.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen