Weimann erleidet Wadenverletzung

Aufmacherbild
 

ÖFB-Stürmer Andreas Weimann laboriert an einer Wadenverletzung. Der Aston Villa-Stürmer hat sich diese bereits im Spiel gegen Chelsea (0:8) zugezogen und war dadurch auch bei der 0:4-Niederlage gegen Tottenham Hotspurs nicht im Kader. Wie lange der Wiener ausfallen wird, ist noch unklar. Aller Voraussicht nach wird der 21-Jährige aber in der kommenden Runde gegen Nachzügler Wigan Athletic fehlen. Der Stürmer bestritt in dieser Saison bereits 16 Spiele und schoss fünf Tore.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen