Walcott fällt mehrere Wochen aus

Aufmacherbild
 

Theo Walcott wird seinem Klub Arsenal London längere Zeit nicht zur Verfügung stehen. Der Flügel-Flitzer laboriert an einer Bauchmuskelzerrung und reist am Mittwoch nach Deutschland, um sich einer speziellen Behandlung zu unterziehen. Laut dem Premier-League-Klub aus London wird der Nationalspieler mehrere Wochen nicht einsatzfähig sein. Damit fehlt Walcott auch beim WM-Qualifikations-Doppel der Engländer gegen Montenegro (11. Oktober) und Polen (15. Oktober).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen