Arsenal-Legende beendet Karriere

Aufmacherbild
 

Der ehemalige französische Nationalspieler Patrick Vieira beendet seine Karriere. Der 35-jährige Mittelfeldspieler wechselt als Direktor der Nachwuchsabteilung in die sportliche Leitung von Manchester City, dem Verein, bei dem er zuletzt unter Vertrag stand. Vieira holte mit Frankreich 1998 den WM- und 2000 den EM-Titel. Auf Klubebene erlebte der 107-fache Nationalspieler seine erfolgreichste Zeit als Kapitän von Arsenal. Mit den "Gunners" holte er zwischen 1996 und 2005 drei Meistertitel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen