Saisonende für ManUnited-Kapitän

Aufmacherbild
 

Manchester United muss für die restliche Saison auf Nemanja Vidic verzichten. Der Kapitän der "Red Devils" zog sich beim 1:2 gegen den FC Basel einen Kreuzbandriss zu. Der serbische Innenverteidiger war bei der Niederlage, die das Aus in der Champions League bedeutete, mit Stürmer Marco Streller zusammengekracht und musste ausgewechselt werden. Vidic unterzieht sich am Montag einer weiteren Untersuchung. Wann er operiert wird, steht noch nicht fest.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen