United will Rooney doch halten

Aufmacherbild
 

Noch vor einigen Wochen häuften sich die Gerüchte um den Abschied Wayne Rooneys von Manchester United, nun heißt es plötzlich, sein Vertrag solle verlängert werden. United-Direktor David Gill erklärt in einem Interview mit der "BBC", der 27-Jährige werde "ohne Zweifel" ein neues Vertragsangebot bekommen. Bis 2015 läuft der Kontrakt des englischen Teamspielers mit dem Rekordmeister ohnehin noch. Rooney hatte noch unter Ferguson jedoch angedeutet, den Klub nach neun Jahren verlassen zu wollen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen