Demba Ba in die Türkei

Aufmacherbild
 

Laut türkischen Medienberichten verpflichtet Fenerbahce Istanbul Demba Ba von Newcastle United. Die Türken sollen demnach eine Klausel im Vertrag des Senegalesen nutzen, wonach er die "Magpies" für eine Ablösesumme von sieben Millionen Euro verlassen kann. In Istanbul soll Ba 2,5 Millionen Euro pro Jahr verdienen. Der Ex-Hoffenheimer wechselte erst im vergangenen Sommer von West Ham nach Newcastle und erzielte in der abgelaufenen Saison 16 Treffer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen