Neuer Vertrag für Yaya Toure

Aufmacherbild
 

Yaya Toure bleibt Manchester City weiter treu. Der Ivorer, der zuletzt unter anderem mit Anzhi Makhachkala in Verbindung gebracht wurde, unterschreibt einen neuen Vierjahres-Vertrag beim noch amtierenden englischen Meister. Dies berichtet die "Sun". Laut der englischen Boulevardzeitung wird der Mittelfeldspieler in den kommenden Jahren knapp 13 Mio. Euro im Jahr verdienen, Gehaltserhöhung wird somit keine vorgenommen. Toure wechselte 2010 vom FC Barcelona zu den "Citizens".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen