Tottenham trennt sich von AVB

Aufmacherbild

Andre Villas-Boas ist nicht mehr Tottenham-Trainer. Wie die Londoner mitteilen, haben sie sich mit ihrem Coach auf eine einvernehmliche Trennung geeinigt. Die "Spurs" blieben in der Premier League hinter den Erwartungen zurück und liegen aktuell nur auf dem siebenten Platz. Am Sonntag setzte es daheim eine 0:5-Klatsche gegen Liverpool. Ende November kassierte das Team bei Manchester City eine 0:6-Pleite. Der 36-jährige Portugiese war seit Sommer 2012 an der White Hart Lane im Amt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen