Torres vor Bundesliga-Wechsel

Aufmacherbild
 

Der ohnehin von Chelsea-Coach Jose Mourinho ungeliebte Fernando Torres hat bei den Londonern nach der Verpflichtung von Diego Costa keinen leichten Stand im Sturmzentrum. Wie der italienische Transferexperte Gianluca DiMarzio nun in Erfahrung gebracht haben will, hat der VfL Wolfsburg deshalb Kontakt zum Berater des 30-jährigen Welt- und Europameisters aufgenommen. Auch Mattia Destro ist für Sportdirektor Klaus Allofs nach den Absagen von Romelu Lukaku und Alvaro Morata noch immer ein Thema.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen