Torres fällt für drei Wochen aus

Aufmacherbild

Der FC Chelsea muss rund drei Wochen auf die Dienste von Fernando Torres verzichten. Der spanische Goalgetter zieht sich beim 4:0-Sieg der "Blues" in der Champions League bei Steaua Bukarest eine Verletzung des Innenbandes im linken Knie zu. In der Partie gegen den rumänischen Meister musste der 29-Jährige bereits nach elf Minuten für Routinier Samuel Eto'o ausgetauscht werden. "Eine Schande, Torres hatte zuletzt sehr gut gespielt und seine Chance verdient", hadert Trainer Jose Mourinho.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen