Torres erwartet harten Kampf

Aufmacherbild
 

Fernando Torres erwartet sich in der kommenden Saison einen harten Kampf um den Titel. Laut dem Stürmer in Diensten von Champions-League-Sieger Chelsea gibt es in der neuen Spielzeit der Premier League keinen Favoriten. "Die großen englischen Mannschaften können nicht noch ausgeglichener sein", lässt der 28-Jährige über die Klubhomepage verkünden. Nach dem sechsten Platz der Vorsaison will Chelsea national wieder angreifen. "Ich will den Titel gewinnen. Ich hoffe, dass es heuer klappt."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen