Tevez zwei Wochen suspendiert

Aufmacherbild
 

Manchester City hat Carlos Tevez suspendiert. Der argentinische Stürmerstar wird zwei Wochen nicht für die "Citizens" auflaufen, nachdem er im Champions-League-Spiel gegen Bayern München seine Einwechslung verweigert hatte. Auf den Nationalspieler könnten noch weitere Strafen hinzukommen, da die Vereinsführung den Fall noch genauer beleuchten und sich weitere Schritte vorbehalten will. Der Premier-League-Klub hat das Spiel gegen die Bayern aufgrund zweier Gomez-Tore mit 0:2 verloren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen