Stoke zahlt Fans Auswärtsfahrten

Aufmacherbild

Mit einer ungewöhnlichen Aktion bedankt sich Premier-League-Klub Stoke City für die Unterstützung seiner Fans. Die "Potters" spendieren ihrem Anhang in der kommenden Saison die Fahrt zu allen 19 Auswärtsspielen. Finanziert wird diese einmalige Aktion durch die gestiegenen Einnahmen aus dem TV-Vertrag. "Wir wissen, dass es heute ein teures Vergnügen sein kann, seiner Mannschaft zu folgen", wird Stoke-Geschäftsführer Tony Scholes vom "SID" zitiert.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen