Sterling-Wechsel ist durch

Aufmacherbild

Was sich seit längerem abgezeichnet hat, ist nun offiziell: Raheem Sterling wechselt vom FC Liverpool zu Manchester City. Der 20-Jährige unterschreibt beim Zweiten der abgelaufenen Premier-League-Saison einen Fünfjahresvertrag, als Ablösesumme werden 62 Mio. Euro kolportiert. Damit wäre Sterling der teuerste englische Spieler aller Zeiten. "Sterling ist einer der besten Angriffsspieler im Weltfußball und ich freue mich sehr, dass er unser Team verstärkt", sagt City-Coach Pellegrini.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen