Southampton: Wanyama verletzt

Aufmacherbild
 

Victor Wanyama wird dem englischen Tabellen-Dritten Southampton einige Wochen im Kampf um einen CL-Qualifikations-Platz fehlen. Der Kenianer zog sich im FA-Cup-Spiel gegen Ipswich Town kurz vor seiner geplanten Auswechslung einen Muskelfaserriss zu. Damit muss Southampton auf seine beiden wichtigsten Mittelfeldspieler verzichten, da auch Morgan Schneiderlin weiterhin verletzt ausfällt. Trainer Ronald Koeman will auf Neuverpflichtungen verzichten und vertraut auf seine Nachwuchsspieler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen