Skrtel für drei Spiele gesperrt

Aufmacherbild
 

Liverpools Martin Skrtel wird für drei Spiele gesperrt. Der unabhängige Disziplinarausschuss des Englischen Verbandes weist den Einspruch des Slowaken ab. Der 30-Jährige war in der Schlussphase des Duells mit Manchester United Torhüter David De Gea auf den Fuß gestiegen. Der Innenverteidiger versuchte vergebens zu erklären, dass dies nicht absichtlich passiert sei. Neben dem rotgesperrten Gerrard ist Skrtel somit der zweite wichtige Spieler, der den Reds im Kampf um die CL-Plätze fehlt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen