Schweinsteiger bedauert Abschied

Aufmacherbild
 

Weltmeister Bastian Schweinsteiger bedauert seinen schnellen Abgang vom FC Bayern München. "Ich hätte mich gerne richtig verabschiedet. Es gab aber nicht den richtigen Zeitpunkt", so der 31-jährige, der nach 17 Jahren im Bayern-Trikot zu Manchester United wechselte, in der "Zeit". Der Wechsel sei nötig gewesen, um neue Reize zu setzen. Eine Rückkehr schließe er nicht aus. "Vielleicht kommt ja der Tag, an dem ich in die Arena zurückkehren werde", so der Deutsche, der München bereits vermisst.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen