Chelsea gibt einen Torhüter ab

Aufmacherbild
 

Mark Schwarzer hat noch immer nicht genug. Der 42-jährige Torhüter verlässt Chelsea und heuert beim Premier-League-Letzten Leicester City an. Dort soll er den verletzten Stamm-Goalie Kasper Schmeichel ersetzen. Der Australier war in dieser Saison nur mehr die Nummer drei bei den "Blues", nachdem Thibaut Courtois von Atletico zurückgeholt wurde. Der Transfer bedeutet gleichzeitig, dass Chelseas aktuelle Nummer zwei Petr Cech beim Verein bleiben wird, wie Coach Jose Mourinho bestätigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen