Schürrle doch nicht zu Chelsea?

Aufmacherbild
 

Borussia Dortmund scheint bei der Suche nach einem Nachfolger für Mario Götze in Kevin De Bruyne fündig geworden zu sein. Doch dieser Transfer könnte Auswirkungen auf einen anderen haben: nämlich den von Andre Schürrle zum FC Chelsea. Eigentlich war geplant, dass die Londoner und Leverkusen De Bruyne mit Schürrle gegenrechnen. Platzt der Deal jetzt? Ein anderer Bayer-Neuzugang steht laut "Bild" so gut wie fest: Verteidiger Sokratis soll von Werder Bremen kommen und bis 2017 unterschreiben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen