Schürrle verteidigt Chelsea-Stil

Aufmacherbild

Andre Schürrle weist die Kritik am defensiven Spielstil des FC Chelsea nach dem 0:0 in der CL gegen Atletico und dem 2:0 in der Premier League gegen Liverpool zurück. "Wenn Leute zu uns sagen Chelsea könne nicht spielen, selbst wenn wir gewinnen, dann nur, weil sie eifersüchtig sind", so der Angreifer in der "Daily Mail". "Du kannst perfekten One-Touch-Fußball spielen und trotzdem verlieren. Aber wir wollen gewinnen", ist der 23-Jährige vom Erfolg der Taktik von Jose Mourinho überzeugt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen